Vorurteile gegen die Frischfleisch BARF Hunde Fütterung die wir öfter hören

Rohes Hunde Futter macht Hunde aggressiv!

Dies ist in keinerlei Weise wissenschaftlich belegt und ist genau so ein Ammenmärchen wie die irrige Annahme, dass der Jagdtrieb des Hundes durch Frischfütterung gestärkt wird.

Rohes Hunde Fleisch beinhaltet schädliche Bakterien!

Die Magensäure des Hundes – welche durch den Schlüsselreiz Fleisch erst ausreichend produziert wird – besteht zum größten Teil aus Salzsäure. Diese ist in einem gesunden Organismus so stark dass Bakterien problemlos vernichtet werden.

Frische Knochen sind für Hunde gefährlich?

Rohe frische Knochen sind nicht gefährlich, da sie weich sind und Flüssigkeit beinhalten. Gekochte, gebratene oder gegrillte Knochen können jedoch splittern und sollten nicht an Hunde verfüttert werden. Durch das Erhitzen trocknen die Knochen aus, werden spröde, verlieren an Elastizität und splittern.

 

Passende Artikel

Rindermix

Der Rindermix für die Barf Frischfleisch Ernährung des Hundes besteht aus 70% Muskelfleisch und 30% Bauchknorpel. Der Frischfleisch Barf Mix ist sehr gut verträglich und wird gerne wegen des Kalzium und Knorpelanteiles an den Hund gefüttert.

Inhalt: 0.15 Kilogramm (7,75 € * / 1 Kilogramm)

ab 1,16 € *

Rindfleisch gewolft

Muskelfleisch wie gewachsen, hat mal mehr und mal weniger Fett je nach Rind. Es ist für alle Hunde geeignet. Gewolft und vakuumverpackt.

Inhalt: 0.15 Kilogramm (8,20 € * / 1 Kilogramm)

ab 1,23 € *

Lunderland Bio-Buchweizenflocken 1kg

Lunderland Bio-Buchweizenflocke Vollkorn Analytische Bestandteile: Protein: 13,9 % Fettgehalt: 3,5 % Rohfaser: 0,7 % Stärke: 63,58 %

Inhalt: 1 Kilogramm

4,90 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.