Weihnachtsplätzchen für Hunde
Wer noch auf der Suche nach ein paar leckeren Rezepten ist sollte einmal hier schauen

https://www.westwing.de/weihnachtsplaetzchen-fuer-hunde/

Das E-Book kann man sich kostenlos als PDF-Dokument herunterladen.

 

Rohes Futter macht Hunde aggressiv!

Dies ist in keinerlei Weise wissenschaftlich belegt und ist genau so ein Ammenmärchen wie die irrige Annahme, dass der Jagdtrieb des Hundes durch Frischfütterung gestärkt wird.

 

Die Frischfleisch Fütterung, im Allgemeinen auch als B.A.R.F

(Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) oder Barfen bezeichnet, stellt die gesündeste, natürlichste und artgerechteste Ernährungsform für Ihren Hund dar. Bei dieser Ernährungform, stellt frisches Fleisch den Hauptbestandteil dar und zur Abrundung der Mahlzeit kommt schonendes Gemüse und Getreide ...

 

Und sind ihre Hunde Leckerchen ohne Chemie und Zusatzstoffe ?
Wir führen auch bei den Leckerchen für Ihren Hund unsere Grundsätze der natürlichen und artgerechten Hundeernährung.

 

Was ist denn drin, im Hunde Fertigfutter?

Oder besser gefragt, was darf laut Futtermittelgesetz im Hunde Futter enthalten sein?

Enthalten sein darf unter anderem: Federn, Hörner, Schnäbel, Wolle, Hufe, Kadaver von Pelztieren ....

 

Und wie ernähren Sie Ihren Hund?

Geben Sie ihm auch jeden Tag – blind nach Herstellerangabe – ein industriell hergestelltes Trocken- oder Nassfutter?

Die Mehrheit der Hundehalter haben die Verantwortung für die Ernährung Ihres Hundes an die Hersteller für Hundefutter übertragen.

 

Erlaubte Obstsorten fürs Hundefutter

Ananas (geschält)
Apfel (entkernt)
Aprikosen (entkernt)**
....

 

Für Hunde giftige bzw. gefährliche Obstsorten

Holunderbeere
Kapstachelbeere
.....

 

Erlaubte Gemüsesorten fürs Hundefutter

Artischocke*
Bataviasalat
Blumenkohl*
Brokkoli*
....